Bodenbehandlungszentrum Wicker

Sachgerechte Lösungen für die verschiedensten Anforderungen an die Entsorgung und Behandlung belasteter Abfälle

Das Bodenbehandlungszentrum Flörsheim Wicker ist für ungefährliche und gefährliche mineralische Abfälle mit Schadstoffbelastungen auch größer der Deponieklasse 2 genehmigt. Neben der mechanischen Behandlung von Abfällen im sog. Inertstofflager besteht die Möglichkeit Abfälle mikrobiologisch zu sanieren, oder mittels Zuschlagstoffen zu verbessern. Auch Abfälle deren abschließende abfalltechnische Deklaration noch aussteht oder kurzfristig nicht möglich ist, können bei uns zwischengelagert und anschließend ordnungsgemäß entsorgt werden.

Hier können Sie unsere Informationen downloaden:

Genehmigte Abfallschlüsselnummern des Bodenbehandlungszentrums Wicker